Am Sonntag (28.06.) fand bei schönstem Sommerwetter das „1. Frühstück im Park“, organisiert vom Forum Rethem, im Rethemer Londy–Park statt.

Von 10.00 Uhr an fanden die zahlreich erschienenen Gäste alles vor, was man von einem gelungenen Frühstück erwarten kann: Ofenwarme Brötchen aus dem Backhaus, duftender Kaffee, frisches Rührei mit Speck, oder Würste vom offenem Feuer standen auf dem Buffet, weiterhin selbstgemachte Marmeladen, Käse und Wurst bis hin zu frischem Obst. Jeder Gast erhielt zur Begrüßung ein Glas Sekt.

Rundum gelungen, superlecker, eine herrliche Atmosphäre und wir kommen wieder – dies der übereinstimmende Tenor der Gäste.

Solche Events können natürlich nur gelingen, wenn sie auf ein funktionierendes Team zurückgreifen können, wie es bei der Forum-Backgruppe, koordiniert von Daniella und Frank Beckmann, der Fall ist. Nicht nur diesmal, sondern bei jedem Fest, welches von der Gruppe veranstaltet und organisiert wird, wie unter anderem das Mühlenfest, und am 04.Oktober natürlich wieder das Apfelfest mit vielen Überraschungen.

Dabei hat sich die Gruppe, neben den wachsenden Angeboten für Bürger und Gäste am Bürgertreff im Londypark, das Ziel gesetzt, so wenig wie möglich Plastikmüll zu produzieren. So wurden bereits Metallbestecke angeschafft und „altes Geschirr“ von den Besuchern und Gästen mitgebracht. Weitere Spenden an Tellern und Tassen würden von den Gastgebern begrüßt werden. Wer Geschirr übrig hat, wird gebeten, sich an ‘die Beckmanns’, Tel. 05165/291692, zu wenden.