Zum Hauptinhalt springen

Zum Mühlenfest am 25. Mai

Nachfolgend der Text der Pressemitteilung zur feierlichen Eröffnung der restaurierten Bockwindmühle:

Restaurierte Bockwindmühle, Bild: Margret Dannemann-Jarchow

Restaurierte Bockwindmühle, Bild: Margret Dannemann-Jarchow

Mühlenfest des FORUM Vereins in Rethem

Am Pfingstmontag, dem 25. Mai startet das diesjährige Mühlenfest des FORUM Vereins pünktlich um 10,30 Uhr mit einem Gottesdienst im Londy–Park am Bürgertreff (Bockwindmühle, Speicher und Backhaus). Der Gottesdienst wird musikalisch begleitet vom Kinderchor und dem Singkreis.

Im Anschluss an die Eröffnung des Mühlenfestes durch den Forumsvorsitzenden Dieter Moll wird Bürgermeister Frank Leverenz die älteste Bockwindmühle Niedersachsens, nach umfassender Sanierung, feierlich der Öffentlichkeit übergeben und die Ehrengäste begrüßen.

Wie in den Jahren zuvor, müssen sich die Rethemer und ihre Gäste um das leibliche Wohl keine Gedanken machen. Neben dem bekannten Mühlenbrot gibt es Butterkuchen, Schmalzbrote und Leckereien rings um die Mühle, den Speicher und das Backhaus. Natürlich gibt es auch wieder die beliebten türkischen Spezialitäten, die Erbsensuppe aus der Gulaschkanone und die frischen Bratwürste vom Grill. Neu im Angebot sind Mühlenspieße aus dem Backofen.

Die bekannte Rethemer Live–Band „Söldner von der Aller” sorgt derweil für die Stimmung. Der Kijuku-Verein hält auch diesmal wieder etliche Überraschungen für unsere kleinen Gäste bereit. Wer sich sportlich betätigen möchte, ist jederzeit auf der neu gestalteten Minigolfanlage willkommen, die nur wenige Schritte vom Bürgertreff entfernt liegt.

Viele ehrenamtliche Helfer des FORUM-Vereins werden auch in diesem Jahr dafür sorgen, dass das Mühlenfest 2015 für alle ein Erlebnis wird. Wer Fragen hat, oder helfen will, der kann sich an die Organisatoren Daniela und Frank Beckmann wenden. Tel.: 05165-291692.”

Boule AG: Super-Melee am 14. Juni

Bild: Reiner Dittmers

Bild: Reiner Dittmers

Die vierte Vereinsmeisterschaft im Boule-Spiel steigt am 14. Juni auf dem Burghof, und zwar in Form einer Supermelee über vier Runden bei freier Auslosung. Anschließend folgt das gemütliche Beisammensein rings um den Grill, um den neuen Vereinsmeister gebührend zu feiern.

Bitte meldet euch bis zum 30.05.2015 bei Harald Röhrs von der Kugelspiel AG an, und teilt ihm auch mit, wie viele Würste und Nackensteaks ihr zu verdrücken gedenkt. Die Startgebühr beträgt 12,00 €, unabhängig von der bewältigten Kalorienzahl.